Zweijähriger besucht nachts geliebte Feuerwehr

29.05.2017, 11:24

Mit Kuscheltier und Trinkflasche im Gepäck hat sich ein Zweijähriger in Egmating im Landkreis Ebersberg heute Nacht auf den Weg zu seiner geliebten Feuerwache gemacht. Der Kleine kletterte aus seinem Gitterbettchen und ging los. Unterwegs wurden Passanten aufmerksam und verständigten die Polizei. Die brachte den Zweijährigen zu seinen schockierten Eltern zurück. Bei seiner Berufswahl ist sich der kleine Bub jetzt doch unsicher geworden – ob Polizei oder Feuerwehr.