Westend: Fahrerflucht nach Radunfall

20.10.2017, 16:05

 

Nach einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern sucht die Polizei nach einem der beiden.

Der Mann krachte gegen eine 69jährige Radlerin, die beim Abbiegen in der Ganghoferstraße kein Handzeichen gemacht und auch nicht geschaut hatte. Verletzt musst die Frau ins Krankenhaus. Der Radler kümmerte sich kurz, fuhr aber dann weiter.

Der Radfahrer kann wie folgt beschrieben werden:

Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, schlanke, sportliche Figur, dunkle kurze Haare, war ohne Helm und mit einem dunklen Tourenrad mit auffälligem Kettenschutz unterwegs.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.