Unterschleißheim: Nervende Krähen werden von Bussard verscheucht

30.01.2019, 07:01

Weil die Krähen den Bewohnern in Unterschleißheim zu laut sind, werden sie jetzt von einem Bussard verscheucht. Zuerst werden die Nester aus den Bäumen entfernt. Anschließend wird der Greifvogel über die Wohnsiedlungen fliegen und dafür sorgen, dass die Krähen nicht zurückkommen. Die Tiere sind geschützt, jetzt hat die Regierung von Oberbayern das Verfahren aber genehmigt