Trickbetrüger in Laim unterwegs

16.10.2017, 05:46

Eine alte Frau in der Gottardstraße ist Opfer eines Trickbetrügers geworden. Der Mann hat  im Treppenhaus schon gewartet und sich als Handwerker ausgegeben, der das Wasser in der Wohnung überprüfen müsse. Die Frau stimmt zu. Als der Handwerker weg ist, fehlen 4000 Euro Bargeld und Goldschmuck.

Zeugenaufruf: Unbekannter männlicher Täter, ca. 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, kräftige, dicke Figur, südländisch, schwarze kurze Haare. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/29 10 - 0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.