Absage der Querdenkerdemo auf der Theresienwiese

09.11.2020, 07:11

Sie wollten am Wochenende mit bis zu 120.000 Menschen auf der Theresienwiese demonstrieren – die sogenannten Querdenker. Jetzt hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass die Demos auch unter der Woche nicht stattfinden dürfen. Grund ist das Hygienekonzept: Das sah vor, dass weder Masken getragen werden, noch Abstand gehalten wird – und man sollte sich ausdrücklich umarmen.