Stinkefinger gezeigt - das kann teuer werden

11.09.2017, 10:53

Das kann teuer werden. In Erding ist ein Autofahrer an mehreren geparkten Autos vorbeigefahren. Um diese Engstelle zu passieren, musste er auch die Gegenfahrbahn leicht mitbenutzen. Als der Autofahrer schon auf der linken Spur war, kam ihm ein Motorradfahrer entgegen, der keine Anstalten machte langsam zu fahren. Auf Höhe des Autofahrers zeigte er ihm den Stinkefinger. Der Autofahrer merkte sich das Kennzeichen und zeigte ihn an. Basierend auf Urteilen kann den „Stinkefinger zeigen“ 4000 Euro kosten.