Startschuss für "München wird inklusiv"

09.05.2017, 08:08

Am Mittag gibt Oberbürgermeister Dieter Reiter den offiziellen Startschuss für das Projekt „München wird inklusiv“. Bei der Aktion hat jeder die Möglichkeit Ideen einzureichen, damit es Menschen mit Behinderungen leichter in der Stadt haben. Geeignete Vorschläge sollen dann in den 2. Aktionsplan der Stadt München zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention fließen. Um 12 Uhr wird die komplette Aktion am Viktualienmarkt offiziell vorgestellt.