München fordert schnelle Einführung von LKW-Abbiegeassstenten

24.06.2019, 18:06

Abbiegeassistenten für LKW müssen verpflichtend sein und zwar am besten ab sofort. Mit dieser Bitte wendet sich Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter in einem Schreiben an BVM scheuer.  Der Hintergrund: der tödliche Unfall mit einem 11 Jährigen vor 5 Wochen an der Corneliusbrücke – und Vergangene Woche erst wurde ein Radfahrer von einem Müllauto übersehen und schwer verletzt. Der Abfall wirtschaftsbetreibhatte im Anschluss angekündigt nun all ihre Fahrzeuge mit den Assistenten nachzurüsten. Reiter bittet in dem Schrieben jetzt die  Bundesregierung darum zu handeln, eine EU weite Vorgabe für Abbiegeassistenten gilt erst ab 2022.

 Autor: C. Marks