Katzenbaby aus Motorraum gerettet

06.09.2017, 08:57

Ein leises Miauen hat eine Familie in Dachau aufmerksam gemacht. Wie sich herausstellte kam das Miauen aus dem Auto – unter der Motorhaube entdeckte die Familie schließlich ein kleines Kätzchen, das sich dort eingezwängt versteckte. Nachdem alle Versuche den kleinen Kater aus dem Motorraum zu holen scheiterten, rückte die Feuerwehr an und holte das Tierchen raus. Vermutlich war die Katze schon in Tschechien ins Auto gestiegen, wo die Familie im Urlaub war. Der Kater wird jetzt im Tierheim mit der Flasche aufgezogen und dann vermittelt.