Ungeplante Landung am Münchner Flughafen: Frau wollte "aussteigen"

26.08.2022, 07:08

Mitten während eines Fluges von England nach Griechenland hat eine Frau versucht, aus dem Flieger auszusteigen – in zehn Kilometern Höhe! 

Weil das natürlich nicht möglich war, rastete die Passagierin aus und schlug das Bordpersonal. Das Flugzeug musste schließlich am Münchner Flughafen zwischenlanden. Dort wurde die Reisende bereits von der Polizei erwartet und festgenommen. Jetzt muss sie sich vor Gericht verantworten.