Erneut Baby bei Hitze im Auto eingesperrt

25.06.2019, 16:06

In Feldkirchen hat in der Mittagshitze hat eine Mutter aus Versehen ihr wenige Monate altes Baby im Auto eingeschlossen.
Weil sie den Wagen nicht mehr öffnen konnte, rief eine Nachbarin sofort die 110. Die Polizeibeamten mussten den Wagen gewaltsam öffnen, um das Kleinkind zu befreien. Dem Baby fehlte zum Glück nichts.

 Autor: A. Werner