Einbruch in der Nacht entpuppt sich als was ganz anderes

25.09.2019, 12:09

Sechs Streifenwagen sind mitten in der Nacht nach Schwabing geeilt. In der Amsterdamer Straße hatte ein Anwohner gehört, wie Glas zu Bruch ging. Die Vermutung: ein Einbrecher, der gerade zu Gange ist. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein anderer Anwohner dabei war, seinen Tiefgaragen-Stellplatz zu räumen – um 3 Uhr morgens.

 
J. Grindinger