Deutsche Olympioniken werden ausgestattet

11.01.2018, 09:00

Schuhe, Mützen, Daunenjacken und Koffer: seit heute werden hier in München die deutschen Olympia-Teams für die Winterspiele in Südkorea eingekleidet. Im Postpalast an der Hackerbrücke. Bis zu 63 Teile darf jeder mitnehmen. Bis zum 22. Januar schauen dort diverse Sportstars vorbei: heute haben sich die Eisschnellläuferin und fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein sowie die Rodler um die mehrmaligen Olympiasieger Natalie Geisenberger und Felix Loch ihre Outfits abgeholt.