Oktoberfest 2017: Wiesnwache erstmals mit Bodycams unterwegs

12.07.2017, 16:08

Polizeibeamte der Wiesnwache werden zum ersten Mal Videokameras direkt an der Uniform tragen. Diese sogenannten Bodycams sollen dann den Einsatz mitfilmen, um so später die Ermittlungen zu erleichtern. Innenminister Joachim Herrmann hat das Sicherheitskonzept heute im Landtag vorgestellt. Wie im vergangen Jahr wird es auch wieder Einlasskontrollen auf dem Oktoberfest geben.