"Würmtalbecher" soll Pappbecher ersetzen

28.04.2017, 08:11

Im Würmtal soll es schon bald keine Pappbecher mehr geben. Dort ist ein neues Umwelt-Projekt gestartet.  Kaffee zum Mitnehmen gibt’s aus dem „Würmtal-Becher“. Die Kunden bezahlen einmalig einen Euro Pfand und können die Becher dann in den teilnehmenden Filialen wieder abgeben. Mit dabei sind Gräfelfing, Planegg, Neuried, Gauting und Krailling.