Zehn Männer belästigen Reisende am Ostbahnhof

16.08.2017, 12:30

Foto: Bundespolizei

 

Zehn zum Teil stark betrunkene Männer haben am Ostbahnhof Reisende aggressiv belästigt. Die Bundespolizei wurde aufmerksam und sprach einen Platzverweis aus. Weil sich die Männer weigerten zu gehen versuchten die Beamten die Betrunkenen wegzubringen. Dabei wurde einer der Männer aggressiv. Schließlich konnte die Polizei den 20-Jährigen aber mit zur Wache nehmen – ihn erwartet eine Anzeige.