Polizei sucht nach Taxi-Überfall Zeugen

15.06.2020, 14:06

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der einen Taxifahrer geschlagen hat und dann geflohen ist. Der etwa 30 Jahre alte Fahrgast war nachts (12.6. um 23.15 Uhr)am Candidplatz in der Au mit Ziel Westend zugestiegen. In der Landsberger Straße beschimpfte er plötzlich den Taxifahrer und schlug mit der Faust zu. Ohne zu bezahlen, stieg er aus und flüchtete.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, Drei-Tage-Bart; bekleidet mit blauer Jacke; er führte einen braunen Lederrucksack mit sich

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Autor: A. Werner