Wohnung illegal untervermietet - Haft für Münchner

18.08.2017, 13:05

Weil er seine Wohnung immer wieder unerlaubter Weise untervermietet hat, muss ein Münchner jetzt ins Gefängnis. Er hatte seine Wohnung über Monate hinweg an wechselnde Untermieter vergeben und dabei viel Geld eingenommen. Das Sozialreferat hatte dem Mann die zweckfremde Nutzung untersagt und ein Bußgeld verhängt. Trotzdem vermietete er seine Wohnung weiter. Deshalb wurde jetzt eine so genannte Ersatzzwangshaft angeordnet. Der Mann muss für eine Woche ins Gefängnis.