Wiesn-Maß kostet wohl weiter unter 11 Euro

08.06.2017, 14:17

Die Maß auf dem Oktoberfest wird auch dieses Jahr teurer – allerdings wollen die Wiesn-Wirte den Preis nicht ganz so stark anheben, wie in den Jahren zuvor. Der bei der Stadt eingereichte Höchstpreis soll bei 10.95 Euro liegen, heißt es aus Wiesn-Kreisen. Das wären 25 Cent mehr als im Vorjahr – in den meisten Jahren haben die Wirte den Preis um etwa 30 Cent angehoben. Der Versuch des zweiten Münchner Bürgermeisters, Josef Schmid, den Bierpreis für die nächsten drei Jahre auf 10.70 Euro zu deckeln, war im Stadtrat gescheitert.