Waldstück im Südosten Münchens abgebrannt

24.04.2019, 07:04

Im Südosten von München ist ein 30 mal 30 Meter großes Waldstück abgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich wie bei einem Tiefgaragenbrand einige Tage vorher um Brandstiftung handelt. Um den Feuerteufel, der in den vergangenen Jahren mehrere Brände im Münchner Osten gelegt hat, handelt es sich aber wohl nicht.

 

F.Schörner