40 Gewehre & 400 kg Munition im Maximilianeum entdeckt

11.11.2022, 18:11

40 Gewehre und 400 Kilo Munition - damit kann man eine kleine Armee ausrüsten.

Die Waffen sind bei Bauarbeiten im Maximilianeum entdeckt worden. Inzwischen ist auch klar, aus welcher Zeit sie stammen. Im Ersten Weltkrieg hergestellt, waren sie bis 1933 von bewaffneten Gruppen verwendet worden, die im Landtag Unterschlupf gefunden haben.