Versuchte Tötung an der Disko Neuraum - letzter Tatverdächtiger gefasst

31.07.2017, 14:02

Nach dem versuchten Tötungsdelikt vor der Disko Neuraum in der Nähe der Hackerbrücke hat die Polizei jetzt alle Tatverdächtigen festgenommen. Ein 23-Jähriger und zwei 19-Jährige waren bereits vergangene Woche gefasst worden. Jetzt wurde auch der vierte Verdächtige – ein 18-jähriger Azubi verhaftet. Gegen ihn erging bereits Haftbefehl – er sitzt in Untersuchungshaft. Die Jugendlichen sollen vor einer guten Woche einen 31-Jährigen durch Stiche in die Brust lebensgefährlich verletzt haben.