Teddybärkrankenhaus gegen Angst vorm Arzt

30.05.2017, 16:31

Um Kindern die Angst vor Ärzten zu nehmen, hat jetzt zum vierten Mal das Teddybärkrankenhaus seine Tore geöffnet. Dort bringen an insgesamt drei Tagen Kindergartenkinder ihre Kuscheltiere zum Doktor. Gemeinsam mit Medizinstudenten werden die Kuscheltiere untersucht und verarztet – so werden die Kleinen spielerisch mit dem Ablauf beim Arzt oder im Krankenhaus vertraut gemacht.

Hier gehts zur Anmeldung.