12-Jähriger kommt durch Freisinger Splash-Diving in die Nationalmannschaft

27.07.2022, 07:07

Der Splash-Diving, also Arschbomben-Wettbewerb in Freising hat allen Besuchern in erster Linie viel Spaß gemacht. Für einen 12-Jährigen ist er aber jetzt der Start einer großen Karriere.

Denn auch die Splash-Diving Nationalmannschaft war anwesend und ihnen hat die Sprungtechnik des 12-Jährigen so gut gefallen, dass sie ihn jetzt im Kader haben wollen. Er selbst wär sofort dabei – nur die Eltern müssen noch zustimmen.

Symbolbild: logi30/ Pixabay.com