mexikanische Vogelspinne ausgestetzt

02.03.2017, 06:29

Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz musste die Polizei ausrücken. Bei Arbeiten im Bereich der Messestadt Riem hat ein Gartenhelfer der Stadt am Straßenrand ein Terrarium gefunden. Darin saß eine mexikanische Vogelspinne. Neben dem Terrarium lag eine Schachtel mit Heuschrecken als Futter für die Spinne. Offensichtlich hat der Besitzer sie ausgesetzt. Die Polizei brachte das ungefährliche Tier zur Auffangstation für Reptilien. Dort kann sie erst einmal bleiben