Sexuelle Nötigung am Ammersee - Polizei sucht Zeugen

11.12.2017, 14:52

Die Polizei am Ammersee bittet dringend um Hinweise. Eine 20-jährige Frau war gestern am späten Abend an der Herrschinger Seepromenade spazieren. Dabei wurde sie von zwei Männern angesprochen. Einer der Männer hielt sie fest und versuchte ihre Hose zu öffnen. Die Frau wehrte sich stark und konnte schließlich flüchten. Die Täter werden gesucht.

Die Geschädigte beschrieb die beiden Angreifer als dunkelhäutige, afrikanisch aussehende schlanke Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren. Der Haupttäter trug Handschuhe, eine schwarze Mütze und dunkle Kleidung. Der Komplize sprach ebenfalls ausländischen Akzent und war mit einer dunklen Wintermütze und blauen Jeans bekleidet.

Die Sachbearbeitung wurde von der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck übernommen. Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08141 / 612-0.