München soll Schwerpunktpraxen bekommen

31.03.2020, 07:03

Hier in München sollen es künftig Schwerpunktpraxen geben, in denen Corona-Patienten getestet und behandelt werden.

Was soll das bringen?

Die Schwerpunktpraxen sollen sich um leichtere Corona-Fälle kümmern. Die Krankenhäuser werden dadurch entlastet und sie können sich auf schwere Fälle konzentrieren. Auch den Hausärzten wird Arbeit abgenommen und sie können Patienten mit anderen Krankheiten behandeln. Die Stadt will mit den Münchner Ärzten jetzt solche Schwerpunktpraxen aufbauen.