Regionaler Drogendealer aus dem Verkehr gezogen

14.09.2017, 10:52

Rauschgiftfahnder haben einen regionalen Drogenhändler aus dem Verkehr gezogen. Der 44-Jährige soll kiloweise Cannabis in den Landkreis Garmisch-Partenkirchen eingeführt und teilweise auch schon verkauft haben. Nach umfangreichen Ermittlungen wurde der Mann jetzt festgenommen. In seiner Wohnung wurden knapp neun Kilo Haschisch und etwas Heroin gefunden. Der Mann hat bereits gestanden.