Räuberische Erpressung in einem Lokal in der Nymphenburgerstraße

14.06.2017, 12:37

Dass der Wirt im Gastraum steht hat der Einbrecher vermutlich nicht gewusst:

Der 34-jährige beobachtete aus seinem Lokal  in der

Nymphenburger Straße einen Mann,  der ein Fenster im

Eingangsbereich zertrümmerte. Als er dem Wirt gegenüber stand, forderte er Geld von ihm.

Nach einem Streit der beiden Männer konnte der unbekannte Täter dann aber fliehen, die Polizei sucht Zeugen.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, kurze

schwarze Haare, heller Teint, Tattoo auf dem Rücken

(chinesische Zeichen), sprach Deutsch mit osteuropäischem

Akzent und war bekleidet mit einem grauen T-Shirt, schwarzer

Jogginghose und weißen Turnschuhen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden

gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat

21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in

Verbindung zu setzen.