Achtung Salmonellengefahr! Rückruf von Salamisticks und Katenschinken

23.06.2017, 09:07

Salmonellengefahr bei Salamisticks

Aufgrund von Salmonellengefahr ruft die Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG (Blankenhain) Salamisticks zurück, und zwar gleich verschiedene Salamiprodukte aus dem Sortiment mehrerer Handelsketten! Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden Salmonellen gefunden, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können.

Bei uns in Bayern sind die folgenden Produkte betroffen:

Salami Sticks Classic" in der 100g-Packung und der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“.
Betroffen sind die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 06.09.2017 bis einschließlich 09.09.2017 und der Kennzeichnung DE EV 1277 EG. Das Produkt wurde vorwiegend bei EDEKA angeboten.

Luftgetrocknete Mini-Salamis Classic“ in der 100g-Packung und der Bezeichnung „Gut Bartenhof“.
Betroffen sind die Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.09.2017 und der Kennzeichnung DE EV 1277 EG. Das Produkt wurde bei Norma angeboten.

 

Die betroffenen Handelsunternehmen haben aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.
 

Verbraucherfragen beantwortet der Kundenservice der Mar-Ko Fleischwaren GmbH & Co. KG unter der Rufnummer 0800 6647121 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr.

 

Auch Salmonellengefahr bei Katerschinken

Wegen einer Verunreinigung mit Salmonellen hat auch die Firma Hermann Wein GmbH & Co. KG Schinken zurückgerufen. Betroffen sei das Produkt "Gut Bartenhof" Herzhafter Katenschinken
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7. Juli 2017, teilte das Unternehmen mit Sitz in Freudenstadt im Schwarzwald am Freitag über das Internetportal lebensmittelwarnung.de mit. Nach einer
mikrobiologischen Eigenkontrolle wird das Produkt sofort aus dem Verkauf genommen. Kunden könnten die Produkte zurückgeben.