München hat einen neuen IT Referenten

18.10.2017, 10:32

München hat einen neuen IT Referenten:

Gerade eben hat die Vollversammlung des Stadtrats Thomas Bönig  zum neuen IT-Referenten der Landeshauptstadt München gewählt.

Der neue IT-Referent übernimmt die zentrale Steuerung der anstehenden IT-Reform.

Ziel ist es, eine sichere, flexible und vor allem leistungsfähige IT für die rund 37.000 städtischen MitarbeiterInnen sowie – Stichwort Service und eGovernment – die Bürgerinnen und Bürgern sicherzustellen.