Nach Messerstecherei: Hells Angels-Mitglied verhaftet

15.05.2017, 08:22

Drei Monate nach einer Messerstecherei kann die Polizei doch noch drei Tatverdächtige festnehmen: Der Vorfall ereignete sich in einer Tabledancebar in Hauptbahnhofnähe. Ein 48-jähriger wurde dort von den Männern geschlagen, einer versetzte ihm auch Messerstiche. Wie die Ermittler herausfinden, gehören alle Drei der Rockergruppe „Hells Angels“ an.  Der 48-jährige hatte sie nach ersten Aussagen wegen ihrer Abzeichen provoziert.