Münchnerin schlägt Vergewaltiger in die Flucht

05.10.2017, 12:09

Weil sie sich mit Tritten und Schlägen heftig gewehrt hat, konnte eine 22-jährige Münchnerin einen mutmaßlichen Vergewaltiger in die Flucht schlagen. Die junge Frau war in Unterhaching auf dem Weg vom Fasanenpark nach Hause. In der Bussardstraße näherte sich ihr ein Mann, fing an sie zu begrapschen und versuchte sie in ein Gebüsch zu ziehen. Durch die heftige Gegenwehr konnte sie schließlich flüchten. Die Täterbeschreibung gibt’s auf radiogong.de.

Täterbeschreibung:

Männlich, 20-30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, afrikanische Erscheinung, tiefschwarze Hautfarbe, schlank bis normale Statur, geflochtene Haare (10-20 cm).

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.