Mit Papas BMW: Fahranfänger fast 80 kmh zu schnell

19.04.2017, 06:57

Er hat laut eigener Aussage „nur Mal kurz aufs Gas“ gedrückt: Ein 18 Jähriger Fahranfänger hat sich Papa´s BMW ausgeliehen und wollte seinen Freunden Mal zeigen, was er so drauf hat.  Blöderweise wurde er auf der B 304 aber geblitzt. Statt der erlaubten 100 km/h waren 178 auf dem Tacho. Jetzt gibt es zwei Punkte in Flensburg, der Schein ist weg, und eine Nachschulung und 1200 Euro Strafe stehen auch noch an.