Mit fast 200 Sachen in die Radarkontrolle

25.07.2017, 12:44

Fast doppelt so schnell wie erlaubt in die  Blitzerfalle gerast:  

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord hat heute die Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche vorgestellt. Über eine Woche wurden knapp 100 Tausend Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Spitzenreiter war ein BWM Fahrer  bei Frieding im Landkreis Starnberg. Der 49 Jährige war mit 193 km/h statt der erlaubten 100 unterwegs und muss jetzt unter anderem 1200 Euro Strafe zahlen