Wer hat den "ruhenden Jäger" gesehen - Messingskulptur geklaut

19.01.2018, 12:34

Wer demnächst im vielleicht im Internet „Den ruhenden Jäger“ angeboten bekommt, sollte stutzig werden:
Dabei handelt es sich um eine Skulptur, die bereits Heilig Abend vom Christkindlmarkt an der Münchner Freiheit geklaut wurde.

Der Messingfalke wurde samt 1,25 Meter hohem Eichenstamm aus der Verankerung gerissen. 

• Wer hat im Tatzeitraum auf dem Schwabinger Christkindlmarkt

verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

• Wo wurde die Skulptur/Plastik nach der Tat zum Kauf

angeboten?

• Wer kann Hinweise zum Verbleib der Skulptur/Plastik geben?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden

gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat

52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in

Verbindung zu setzen.