Lesefüchse werden ausgezeichnet

14.09.2017, 05:53

Es ist eine besondere Auszeichnung für die Münchner Lesefüchse.
Der Verein wird vom Sozialministerium mit dem Förderpreis für Integration ausgezeichnet. Ehrenamtliche lesen in Zusammenarbeit mit Münchner Grundschulen und Stadtbibliotheken wöchentlich Geschichten vor, unter anderem für Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen. Der Preis ist mit 100 Tausend Euro dotiert und wird am Vormittag bei den Lesefüchsen in der Blutenburgstraße überreicht.