Lebensretter muss nicht für Einsatz zahlen

29.08.2017, 08:00

Er hat im Juli am Ammerwehr in Peißenberg zwei Männern das Leben gerettet und anschließend eine Rechnung vom Bayerischen Roten Kreuz bekommen. Das hat für viel Aufsehen gesorgt. Jetzt hat sich das BRK dazu geäußert. Der Lebensretter muss selbstverständlich nichts für den Einsatz zahlen. Er hat schließlich den Rettungskräften geholfen. Im Einsatzprotokoll war vermerkt worden, dass auch er aus dem Wasser gezogen wurde – deshalb hat der PC automatisch die Rechnung erstellt.