Jugendlicher schließt mit Schreckschusswaffe auf Polizisten

02.01.2020, 07:01

Gleich mehrere Anzeigen hat ein 14-Jähriger jetzt am Hals, der in der Silvesternacht mit einer Schreckschusswaffe auf Polizisten gezielt – und auch abgedrückt hat. Die Polizisten wollten den Jugendlichen kontrollieren als er die Waffe auf sie richtete und den Abzug betätigte. Es löste sich aber kein Schuss mehr. Der Jugendliche versuchte zu Fuß abzuhauen, wurde aber festgenommen und seiner Mutter übergeben.

J.Grindinger