Jugendliche schießen in Alling aus Auto

03.08.2017, 11:52

Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind Schüsse gefallen. Ein Anwohner im Allinger Ortsteil Holzhausen hatte gestern die Polizei verständigt. Zwei Passanten hatten zudem beobachtet, wie ein junger Mann aus seinem Auto heraus geschossen hatte. Einer der beide notierte sich das Kennzeichen. Die Polizei wartete an der Adresse des Wagens und fand darin zwei 18- und 21-jährige Schüler. Zudem wurden in dem Auto eine Schreckschusspistole mit Munition und ein unerlaubtes Handmesser gefunden. Die Jungen gestanden die Tat – sie erwarten Anzeigen.