Geländewagen sorgt für Tram Entgleisung

23.11.2020, 07:11

Ein 60-jähriger ist mit seinem Geländewagen am Wochenende auf der Reichenbachbrücke so heftig in eine Trambahn gefahren, dass sie aus den Schienen geschleudert wurde. Nur mit schwerem Gerät und zahlreichen Feuerwehrleuten konnte die Tram wieder zurück ins Gleisbett geschoben werden. Der Autofahrer sowie die Trambahnfahrerin wurden leicht verletzt.

© Führungsdienst Feuerwehr München