Giselastraße: Tödlicher U-Bahn-Unfall

29.05.2017, 08:09

Ein tragischer Unfall ist am Wochenende am U-Bahnhof Giselastraße passiert. In der Nacht auf entdeckte ein 21-jähriger Student, der am Bahnstieg stand, eine Bekannte in einer Bahn, die gerade los fuhr. Er lief dann neben dem Zug her, um auf sich aufmerksam zu machen. Am Ende des Bahnsteigs übersah er aber den Spiegel, krachte dagegen und geriet zwischen den Zug. Er wurde tödlich verletzt. Der Zugfahrer und die Zeugen werden psychologisch betreut.