Fünf Anzeigen nach nur einem Unfall

15.11.2017, 12:32

Er hat jetzt gleich fünf Anzeigen am Hals. Ein 28-jähriger hat auf der Schneckestraße einen Unfall gebaut – vermutlich weil er angetrunken und zu schnell unterwegs war. Danach flüchtete er. Die Polizei konnte ihn kurze Zeit später fassen. Dabei stellte sich heraus, dass das Auto nicht zugelassen war und der Mann keinen Führerschein hat. Außerdem war seine Beifahrerin nicht angeschnallt.