Freimann: Falsche Polizisten unterwegs

03.03.2017, 15:57

 

Die Polizei warnt ständig vor falschen Polizisten, aber trotzdem funktioniert der Trick immer wieder. Diesmal war das Opfer eine 96jährige Frau. Die beiden Täter, die sich als Polizisten ausgaben, trugen sogar den Rollator der Rentnerin die Treppe hoch. Sie ließ sie in ihre Wohnung, wo sie mehrere hundert Euro in bar stehlen konnten. 

Warnhinweis:
Die Polizei warnt erneut vor dem Auftreten falscher Polizei- oder Kriminalbeamter. Polizeibeamte in zivil legitimieren sich stets durch Vorzeigen des Dienstausweises.
In Zweifelsfällen lassen Sie sich bitte Namen und Dienststelle des Polizeibeamten nennen und erkundigen sich durch einen Rückruf bei der Dienststelle nach der Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie
unsicher sein, rufen Sie auf alle Fälle den Notruf 110 an.