Münchner Frau erhält Auszeichnung für Fahrerflucht

25.08.2022, 17:08

Eine Frau war mit ihrem Hund spazieren, als der auf den Radweg läuft. Eine Radfahrerin stürzt dadurch und verletzt sich, doch die Hundebesitzerin lässt sie liegen und läuft dem Hund nach, um weitere Unfälle zu vermeiden.

Vom Gericht wird sie zu einer hohen Geldstrafe wegen Unfallflucht verurteilt, vom Tierschutz wird sie jetzt aber ausgezeichnet – weil sie ihren Hund beschützt hat.