Falsche Polizeibeamte klauen Bargeld in der Maxvorstadt

26.07.2017, 12:21

Sie geben sich als Polizeibeamte aus – und gehen besonders rabiat vor:

Die beiden Unbekannten klingelten bei einem 77Jährigen in der Schraudolphstraße.

Sie drängten denn Mann sofort zurück in seine Wohnung und klauten ihm seinen Schlüssel.

So konnten sie einen Tresor knacken und mit mehreren Tausend Euro flüchten.

Die echte Polizei sucht Zeugen

Täterbeschreibung:

Zwei Männer, ca. 30-35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, korpulente

Figur, dunkle kurze Haare, südländische Typen, dunkel gekleidet.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden

gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat

21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in

Verbindung zu setzen.