Extra Raum für Trinker am Hauptbahnhof geplant

07.11.2017, 13:35

Seit fast einem Jahr das Trinken von Alkohol am Hauptbahnhof nachts verboten. Doch tagsüber, wo ein Verbot rechtlich nicht möglich ist, treffen sich die Zecher weiter. Deshalb soll dort jetzt ein extra Trinker-Raum eingerichtet werden, betreut von Sozialarbeitern. Mit dem Plan erhofft sich die SPD im Rathaus mehr Sicherheit.