Eichhörnchen aus der Isar gerettet

26.10.2017, 08:55

Das arme Tiere wäre fast ertrunken:

Am Mittwoch ist beim Verein „Eichhörnchen Schutz“ ein Notruf eingegangen.

In der Prinzregentenstraße war ein Eichhörnchen am Kopf verletzt und drehte sich immer im Kreis.

Später plumpste das Tier in die Isar.

Eine Mitarbeitern des Schutz- Vereins konnte „Nino“ aus dem eisigen Wasser fischen.

Jetzt wird das Tier in der Eichhörnchen-Station in Waldtrudering wieder aufgepäppelt.

Wenn jemand Nino und seine Freunde unterstützen möchte, dann kann er dies mit einer Patenurkunde ab 30.Euro .

https://www.eichhoernchen-schutz.de/spenden/