Echinger Tunnel kurz gesperrt - Autofahrer wenden auf Autobahn

05.09.2017, 07:35

Mehrere ungeduldige Autofahrer müssen jetzt mit Konsequenzen rechnen. Auf der A96 hatte beim Echinger Tunnel die Höhenkontrolle ausgelöst, weil der geladene Bagger auf einem Lkw zu hoch war. Deshalb musste die Autobahn für eine halbe Stunde gesperrt werden. Einigen Autofahrern dauerte das offensichtlich zu lange – sie drehten einfach mitten auf der Autobahn um und fuhren über die nächste Anschlussstelle von der Autobahn wieder ab. Dabei kam es beinahe zu zwei Unfällen. Die Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeld.