Diensthund Camatz findet Juwelendieb

19.12.2017, 12:11

Bei Diensthund Camatz hatte der Juwelendieb keine Chance mehr. Der Einbrecher hatte die Schaufensterscheibe eines Juweliers an der Blutenbrugstraße eingeschlagen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Camatz konnte den Dieb schließlich in einem Nahe gelegenen Parkhaus aufspüren. Nach anfänglichem Leugnen gestand der 29-Jährige die Tat und nannte das Schmuckversteck.